Isabelle Sylvie
Isabelle Sylvie

Isabelle Sylvie, Absolventin 2016

Isabelle erhielt ihre Ausbildung zur Musical Tänzerin an der Broadway Academy of Musical Theatre sowie durch Workshops u.a. in der Stage School Hamburg.

Neben ihrer tänzerischen Karriere arbeitet Isabelle auch erfolgreich als Model und Schauspielerin. So war sie z.B. bei „Wir sind Kaiser“ im ORF und bei „Austria’s Next Top-Model“ bei Puls 4.

 Zu ihren aktuellen Engagements zählten:
Musical: „Lehrerin Mrs. Smith“ + Ensemblerolle in „The Huntress“ – Theater Akzent (06/2016)
Theater: „Meredith Grey“ aus „Gray’s Anatomy beim „Schauspielabend“ – Schubert Theater (02/2016)
Musical: „Persephone“ + Ensemblerolle in „Percy Jackson“ – Theater Akzent (06/2015)
Musicalshow: „Cats“ – Ball der Vetmed Wien (06/2015)
Musical: Ensemblerolle in „Once Upon A Mirror“ – Theater Akzent (06/2014)
Show: „Let’s Rock“ – Theater Akzent (06/2014)

Mehr Info auf Isabelles Webseite: www.isabellesylvie.com

Michael Hinterhauser erhielt seine Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel an der Broadway Academy of Musical Theatre in Wien, sowie am Complete Vocal Institut in Kopenhagen.

Schon im Kindes- und Jugendalter konnte er bei diversen Veranstaltungen und Galas seine ersten Erfahrungen auf der Bühne sammeln.

Während seiner Ausbildung wirkte er bei zahlreichen Produktionen wie z.B. bei der österreichischen Erstaufführung von „Gaudí-Das Musical“, „Time For Musicals“ im Wiener Metropol und zuletzt in der männlichen Hauptrolle (Harper Doyle) in „Akida -The Huntress“ mit.

Außerdem stand er mit der Flowmotion Dance Company im Halbfinale der RTL-Castingshow „Die Puppenstars“.

Im Frühjahr 2017 tourte er als Benny in „Daddy Cool – Das Musical“ durch den deutschsprachigen Raum und im Herbst 2017 ist er als César in „Saturday Night Fever“ auf Europa-Tournee.

July Rosser
July Rosser

July Rosser (Foto: Fabian Schneeberg)

July Rosser tanzt seit sie gehen kann. Sie ging dann über 10 Jahre ins Dance Center Stauffer und hatte dort Ballett, Jazz und Akrobatikunterricht. Nach der Schule und einem Aupair-Jahr in Lausanne, entschied sie sich nach Wien zu gehen, um dort ihre Musicalausbildung in unserer Academy zu machen.

Im Rahmen der dreijährigen Ausbildung ging sie auf mehrere nationale Tanzwettbewerbe und wurde 2014 Staatsmeisterin. Bei den jährlichen Musicalproduktionen, wie “Percy Jackson” und “Once Upon a Mirror”, hatte sie große Gesangs- und Tanzrollen. 2014 war sie im Ensemble der österreichischen Erstaufführung von “Gaudi” in Linz.

Über die Jahre hat sie auch viele Workshops in ganz Europa gemacht; z.B. 2015 an den Pineapple Studios in London/UK oder im Tanzstudio Linder Zofingen/CH.

Während und nach der Ausbildung hat sie auch an verschiedenen Schulen unterrichtet. Von 5 Jährigen bis Jugendlichen, unterschiedlichste Level, in verschiedensten Stilen wie: Ballett, Jazz, Contemporary, Lyrical, Tap und Acrobatic.

Ihre aktuellen Projekte gibt’s auf: july-rosser.ch

Michael Zakall
Michael Zakall

Michael Zakall

Referenzen

* LIFE BALL Opening | Tänzer | Rathausplatz (Wien, 2014)
* ONCE UPON A MIRROR – SCHNEEWITTCHEN EINMAL ANDERS | Rolle „Prinz Parfait“ | Theater Akzent (Wien, 2014)
* HERZ VON ÖSTERREICH |Backup-Sänger | Puls 4 (Wien, 2014)
* CINDY’S DREAM | Hauptrolle „Jason“ | Theater Akzent (Wien, 2013)
* LIFE BALL Opening mit US-Star Adam Lambert | Tänzer | Rathausplatz (Wien, 2013)
* AROUND THE WORLD – AUF DER SUCHE NACH DEM LICHT | Rolle „Daewoud“ | Theater Akzent (Wien, 2012)
* VIOLETTE REDOUTE | Ensemble | Palais Ferstel (Wien, 2011)

Tobias Nessweda
Tobias Nessweda, Absolvent 2014

Tobias Nessweda, Absolvent 2014

Referenzen

* KASPERL | Ensemble | Gloria Theater (Wien, 2012) – ab November 2012
* DER GESTIEFELTE KATER | Rolle „Polizist Klein“| Gloria Theater (Wien, 2012) – ab November 2012
* ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN | Rolle „Bauerssohn Hans“| Gloria Theater (Wien, 2012) – ab September 2012
* VERRÄTERISCHES HERZ. EDGAR ALLEN POE. IM BUNKER. | Ensemble | Theater im Bunker (Baden bei Wien, 2012)
* AROUND THE WORLD – AUF DER SUCHE NACH DEM LICHT | Ensemble | Theater Akzent (Wien, 2012)
* POTOCARI PARTY – ERSCHEINUNGEN AUS DEM SILBERNEN ZEITALTER | Regieassistent | Theater Nestroyhof Hamakom (Wien, 2012)
* MAX UND MORITZ | Rolle „Der Schneider“ | Gloria Theater (Wien, 2011)
* ANDERS unter der Leitung von Charlotte derStern | Solist | Schauspielaufführung in der „Drachengasse“ (Wien, 2011)
* DER FLUCH VON SHADOW’S EDGE – RÜCKKEHR DER VAMPIRE | Hauptrolle „Darren Collins“ | Theater Akzent (Wien, 2011)
* DIE GIGERLN VON WIEN | Ensemble | Gloria Theater (Wien, 2010)
* THE ROAD TO FAME | Rolle „Teddy“ | Theater Akzent (Wien, 2010)
* Schauspielprojekte im Interkulttheater – WIR – Am Rande des Wahnsinns (Oktober, 2011)

Magdalena Bönisch
Magdalena Bönisch

Magdalena Bönisch (Foto: Markus Wolf)

Referenzen

* HERZ VON ÖSTERREICH |Backup-Tänzerin | Puls 4 (Wien, 2014)
* DIE NACHT DER OPERETTE | Tanzensemble und Dance Captain | Tournee (2013-2014)
* CINDY’S DREAM | Ensemble | Theater Akzent (Wien, 2013)
* JOIN! – Eröffnungsstück der Wiener Festwochen 2013 | Tänzerin | Museumsquartier Wien (Mai 2013)
* AROUND THE WORLD – AUF DER SUCHE NACH DEM LICHT | Rolle „Lyra“ | Theater Akzent (Wien, 2012)
* ANDERS unter der Leitung von Charlotte derStern | Solist | Schauspielaufführung in der „Drachengasse“ (Wien, 2011)
* DER FLUCH VON SHADOW’S EDGE – RÜCKKEHR DER VAMPIRE | Hauptrolle „Darren Collins“ | Theater Akzent (Wien, 2011)
* WIDER DIE GEWALT Benefiz-Gala | Sängerin | Raimundtheater (Wien, 2007)
* Diverse Auftritte, Shows und Erfolge bei nationalen/internationalen Tanzwettbewerben

Christina Piringer
Christina Piringer

Christina Piringer

Christina Piringer studierte Tanz an der Ballettschule der Wiener Staatsoper und Schauspiel am Konservatorium für Musik und Dramatische Kunst in Wien.

Sie ist als Schauspielerin, Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreographin tätig und hatte Engagements an unterschiedlichen Häusern, u.a. der Wiener Staatsoper, am Theater an der Wien, im Wiener Metropol, am Schubert Theater.

Sie war bei den Wiener Festwochen engagiert und tourte mit diversen Musicalrevuen durch Österreich, Deutschland und die Schweiz, u.a. Die große Peter Kraus Revue – Für immer in Jeans.

Sie spielte die Linda im Komödienklassiker „Honigmond“ von Gabriel Barylli am Kleinen Theater Salzburg und im Schlösslekeller in Liechtenstein und war zuletzt am Theater Drachengasse für das Musiktheaterstück „TANZ, BABY! Oder Die fruchtbare Frage, wer mit wem schlief …“ als Hauptdarstellerin und Choreographin engagiert.

Referenzen (Auswahl)

2016

TANZ, BABY! oder Die fruchtbare Frage, wer mit wem schlief …
Theater Drachengasse, Wien
Rolle: Ally
Regie: Charlotte derStern

2015

Peekaboo!
Schuberttheater, Wien
Improvisationstheater – Gastauftritte

Nachts vor der Hochzeit
Theater Drachengasse, Wien
Rolle: Maria
Regie: Charlotte derStern

Honigmond
Kleines Theater Salzburg/ Schlösslekeller, Liechtenstein
Rolle: Linda
Regie: Helmut Vitzthum

2014

SEIN BESTES STÜCK oder die Kuh von Orleans
Theater Drachengasse, Wien
Rolle: Ingeborg van Spronsen
Regie: Charlotte derStern

Arabella
Wiener Staatsoper
Rolle: Josephine Baker
Regie: Sven-Eric Bechtolf

Peekaboo!
Schuberttheater, Wien
Improvisationstheater – Gastauftritte

2013

Der grasgrüne Freddy. Ein Stück Pflanzenkunde
Theater Drachengasse, Wien
Rolle: Johanna Herzig
Regie: Charlotte derStern

JOIN!
Wiener Festwochen
Regie: Michael Scheidl
Choreografie: Florian Hurler

Pique Dame
Wiener Staatsoper
Rolle: Animierdame/ Waisenmädchen/ Zofe
Regie: Vera Nemirova

2012

Helden der Nacht. Ein Stück Dunkelheit
Theater Drachengasse, Wien
Rolle: Polyhymnia/Polly
Regie: Charlotte derStern

Samuel Calas
Samuel Calas, Absolvent 2012

Samuel Calas, Absolvent 2012

Referenzen

* DINNER & CRIME | Ensemble | Wien, 2012
* THE VOICE OF GREGORIAN | Gesangsensemble | Tour (2012)
* AROUND THE WORLD – AUF DER SUCHE NACH DEM LICHT | Ensemble | Theater Akzent (Wien, 2012)
* GREASE | Tanzensemble | TV-Auftritt in „Benissimo“ auf SF1 (Zürich, 2012)
* DER FLUCH VON SHADOW’S EDGE – RÜCKKEHR DER VAMPIRE | Rolle „Edwin“ | Theater Akzent (Wien, 2011)
* THE ROAD TO FAME | Rolle „Mr. Williams“ | Theater Akzent (Wien, 2010)
* ROCK CAMP | Rolle „Nate“ | Theater Akzent (Wien, 2009)
* Schauspielprojekte im Interkulttheater (Wien 2007-2010)
* Schauspielprojekte im Interkulttheater – WIR – Am Rande des Wahnsinns (Oktober, 2011)
* Diverse Auftritte, Shows und Erfolge bei nationalen/internationalen Tanzwettbewerben

Verena Kollruss
Verena Kollruss, Absolventin

Verena Kollruss, Absolventin 2012

Die gebürtige Wienerin begann bereits im zarten Alter von vier Jahren mit klassischem Ballett und absolvierte 2012 nach jahrelangen Erfolgen bei den Staats- und Europameisterschaften in Showdance ihre Tanz- und Musicalausbildung an der Broadway Academy of Musical Theatre in Wien.

Schon vor diesem erfolgreichen Abschluss mit staatlich geprüften Diplom konnte sie in zahlreichen Musicalshows und Galas in Wien u.a. im Raimund Theater („Wider die Gewalt“), Theater Akzent („Shadow’s Edge“ in der Hauptrolle Lileth) und dem Magna Racino („BEST OF DISNEY“, „BEST OF CATS“), sowie im „Dancer against Cancer“ TV – Social Spot mit Beyoncé Choreograph Kobi Rozenfeld überzeugen.

Weiter tanzte die Allrounderin bereits mit den PUSSYCAT DOLLS im Musikvideo „Jai Ho“ und tourte als Tänzerin 2009 – 2011 mit der erfolgreichen Revue-Show „MUSICAL ROCKS!“ durch Österreich (Arsenal – Wien, Museumsquartier Halle E – Wien), Italien (Politeama Rossetti – Triest) und Deutschland (Deutsches Theater – München, Musical Dome – Köln).

2013 konnte man Verena in der Uraufführung von „BOUNCE – The Killer Swing Musical“ (Kabarett & Dinner Theater Vindobona – Wien) bewundern, wo sie sowohl die Aufgabe des Dance Captains übernahm, als auch im Ensemble und in einer Nebenrolle zu sehen war.

Zuletzt tourte sie 2015 als Schauspielerin mit der Don Carlos Krimi und Dinner Show „Nur der Tote kennt seinen Mörder“ durch Österreich und begeisterte als Mitglied der Tanzgruppe Dance Industry schon ein Riesenpublikum in ganz Europa mit fulminanten LED-Shows auf zahlreichen Bühnen und im TV.

Verena Kollruss war 2015 im Musical „Cabaret“ erstmalig bei den Luisenburg-Festspielen zu sehen. In der Spielzeit 2016 ist Verena Kollruss im Klassiker „Bluthochzeit“ und dem Musical „CATS“ zu sehen.

 

Josephine Niesen
Josephine Niesen

Josephine Niesen

Referenzen

* EIN KÄFIG VOLLER NARREN | Tänzerin | Sommerfestspiele Telfs (Telfs, 2014)
* JEKYLL AND HYDE | Tänzerin | Landestheater Innsbruck (Innsbruck, 2014)
* HERZ VON ÖSTERREICH | Backup-Sängerin | Puls 4 (Wien, 2014)
* JOIN! – Eröffnungsstück der Wiener Festwochen 2013 | Tänzerin | Museumsquartier Wien (Mai 2013)
* Schauspielprojekte im Interkulttheater- WIR – Am Rande des Wahnsinns (Oktober, 2011)
* DANCER AGAINST CANCER | Tänzerin | Wiener Hofburg (Wien, 2013)
* BROADWAY MANIA – Musical Gala | Tänzerin und Sängerin | Rotax Halle (Wels, 2012)
* DER FLUCH VON SHADOW’S EDGE – RÜCKKEHR DER VAMPIRE | Ensemble | Theater Akzent (Wien, 2011)
* THE ROAD TO FAME | Choreografie, Buchübersetzung, Rolle „Louie“ | Theater Akzent (Wien, 2010)