Wei-Ken Liao

Wei-Ken Liao

Wei-Ken Liao, Absolvent

Wei-Ken Liao, Absolvent 2010

Wei-Ken erhielt seine Ausbildung zum professionellen Tänzer und Musicaldarsteller an der Broadway Dance Academy in Wien, sowie in den Pineapple Studios London, City Dance Corps Toronto, sowie in Steps on Broadway und Broadway Dance Center in New York.

Durch den Unterricht und die Zusammenarbeit mit internationalen Lehrern und Choreografen, kann er Stile und Techniken vermitteln, die sonst selten in dieser Art und Weise im deutschsprachigen Raum unterrichtet werden. Wei’s Erfahrungen als Lehrer erstrecken sich von Jazz Funk/Hip Hop über Lyrical Jazz, American Jazz, Contemporary Jazz, Commercial Jazz, Musical Jazz bis hin zu Ballett und Stepptanz für Kinder.

Zu seinen Lehrern zählt er Persönlichkeiten wie KrisTina Decker (Tanz der Vampire, Schöne und das Biest, Cats), Kobi Rozenfeld (Beyoncé, Macy Gray), Sheryl Murakami (Beyoncé), Sharon Booth (Principal Dancer des Ballet Jazz de Montréal), Roger Lee (Janet Jackson, Britney Spears), Marty Kudelka (Janet Jackson, Justin Timberlake) und Derek Mitchell (Britney Spears, Mary J. Blige, Lindsay Lohan), so wie Blair Darby (Guys and Dolls, West Side Story) und Alain Michigan (Alvin Ailey School).

Als Referenzen kann der gebürtige Wiener mit chinesischen Wurzeln vorweisen:
Österreichische Erstaufführung von MISS SAIGON im Stadttheater Klagenfurt, MUSICAL ROCKS! (Erstbesetzung Tanzensemble, später Swing), LIFE BALL 2011 mit Natasha Bedingfield, LIFE BALL 2009 mit Cindy Gomez und Dave Stewart, BEST OF CATS im Theater Akzent, Magna Racino Shows („ABEND DER TANZENDEN VAMPIRE“, „BEST OF DISNEY“, „FALCO LEBT!“), sowie bei verschiedenen Veranstaltungen und Aufführungen in: Wiener Stadthalle, Raimundtheater, Donauinselfest, Austria Center Vienna, Theater des Augenblicks, Theater Akzent, Interkulttheater, u.a.

Im Fernsehen war er mit Alexandra Neldel als Tänzer in der ORF/Sat1 Produktion BOLLYWOOD LÄSST ALPEN GLÜHEN und in der zweiten Staffel von AUSTRIA’S NEXT TOP MODEL zu sehen, sowie in Social Spots für den LIFE BALL und DANCER AGAINST CANCER.

Gemeinsam mit der Broadway Connection – Vienna’s First Show School sammelte er reichlich Bühnenerfahrung. In den Schulproduktionen ROCK CAMP und THE ROAD TO FAME spielte er in Haupt- und Nebenrollen, und übernahm für deren Bücher auch die Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche, genauso wie für die Nachfolgewerke DER FLUCH VON SHADOW’S EDGE und AROUND THE WORLD.

Wei war auch jahrelanger Teilnehmer nationaler und internationaler Showdance-Wettbewerbe und ertanzte sich zahlreiche Staats- und Europameistertitel in Musical- und Showdance – als Solist und auch in der Gruppe. Bei den Austrian Open 2010 in Liezen wurde Wei vom Präsidium der Austrian Show Dance Union mit einem einzigartigen Ehrenpreis ausgezeichnet, der ihn als „besonderen Ausnahmekünstler“ bezeichnet.

Trotz seines jungen Alters ist er bereits ein gefragter Lehrer und Trainer, der bekannt für die motivierende und inspirierende Atmosphäre in seinen Stunden ist. Es ist für Wei ein wichtiges Anliegen, dass seine Schüler vor allem Spaß am Tanzen haben, ihren Kopf abschalten und ihren Körper spüren lernen. Seine Choreografien sollen das tänzerische Potential jedes einzelnen Schülers zwar nicht über-, jedoch stets herausfordern. Seine Arbeitsphilosophie: Je mehr man an seine eigenen Grenzen stößt, umso eher wächst man über sein momentanes Können hinaus.

Sein Motto:
„IF YOU CAN DREAM IT, YOU CAN DO IT!“

Referenzen

* BROADWAY CAN BOUNCE | Ensemble, Rolle „Sui“, Rolle „Li“ | Palais Nowak (Wien, 2012)
* MUSICAL ROCKS! | Tanzensemble (Swing) | Tour 2012, Tour 2013 (2012-dato)
* IM WEISSEN RÖSSL | Tänzer | Kinofilm (Ausstrahlungstermin Frühjahr 2014) (St. Gilgen, 2012)
* FORD GALA 2012 | Tanzensemble Musical Rocks! | Maritim Hotel, Berlin (2011)
* AROUND THE WORLD – Auf der Suche nach dem Licht | Buchübersetzung, Choreografie | Theater Akzent (Wien, 2012)
* SILVESTER IN BERLIN 2012 | Tanzensemble Musical Rocks! | Brandenburger Tor, Berlin (2011)
* AUSTRIAN HAIRDRESSING AWARDS | Tänzer für Flowmotion Dance Company in Kooperation mit Erwin Fehlinger | Austria Trend Hotel Eventpyramide Vösendorf (2011)
* DANCER AGAINST CANCER (TV-Social Spot) | Tänzer (Wien, 2011)
* LIFE BALL Opening mit Sängerin Natasha Bedingfield | Tänzer | Rathausplatz (Wien, 2011)
* DER FLUCH VON SHADOW’S EDGE – RÜCKKEHR DER VAMPIRE | Choreografie und Buchübersetzung | Theater Akzent (Wien, 2011)
* MISS SAIGON (Österr. Erstaufführung) | Ensemble | Stadttheater Klagenfurt (Klagenfurt, 2011)
* AUSTRIA’S NEXT TOPMODEL (TV-Auftritt) | Tänzer (Wien, 2010)
* MUSICAL ROCKS! | Tanzensemble | Deutsches Theater (München, 2010) und Politeama Rossetti (Triest, 2010)
* BOLLYWOOD LÄSST ALPEN GLÜHEN (Fernsehfilm A, D) | Tänzer (Wien, 2010)
* Träger einer Sonderauszeichnung des Präsidiums der Austrian Show Dance Union zum „außergewöhnlichen Ausnahmekünstler“ bei den Austrian Open 2010 in Liezen
* THE ROAD TO FAME | Choreografie, Buchübersetzung, Rolle „Louie“ | Theater Akzent (Wien, 2010)
* LIFE BALL Opening mit Cindy Gomez und Superstar Dave Stewart | Tänzer | Rathausplatz (Wien, 2009)
* LIFE BALL SOCIAL SPOT 2009 (ORF) | Tänzer (Wien, 2009)
* ARTgerecht by Choreofusion | Tänzer | Theater des Augenblicks (Wien, 2009)
* BEST OF CATS | „Mister Mistoffelees“ | 20 Jahresjubiläum des Theater Akzent (Wien, 2009)
* ROCK CAMP – DON’T DREAM IT. BE IT. | Hauptrolle „Shane“ und Choreografie | Theater Akzent (Wien, 2009)
* MAGNA RACINO Show Ensemble (Ebreichsdorf, 2008-2009)
* FEST DER PFERDE | Tänzer | Stadthalle, Halle E (Wien, 2008)
* WIDER DIE GEWALT Benefiz-Gala | Tänzer | Raimundtheater (Wien, 2007)
* Schauspielprojekte im Interkulttheater (Wien 2007-2010)
* Diverse Auftritte, Shows und Erfolge bei nationalen/internationalen Tanzwettbewerben