Broadway Academy

BROADWAY DANCE ACADEMY

Im Jahr 2003 eröffnete KrisTina Decker (Künstlername Tina Decker), der gefeierte Musicalstar aus „Cats“, „Die Schöne und das Biest“ oder „Tanz der Vampire“ ihr eigenes Tanzstudio, die Broadway Connection.

Durch ihre langjährige Erfahrung auf der Bühne als Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin, hatte KrisTina es sich zur Aufgabe gemacht, ihr Wissen an die kommende Generation – „The Young Stars of Tomorrow“ – weiterzugeben.

KrisTina Decker, Gründerin & Direktorin

KrisTina Decker, Gründerin & Direktorin

Das Ziel der von KrisTina geschaffenen Broadway Academy of Musical Theatre und Broadway Dance Academy sind die professionelle Ausbildung zum Musicaldarsteller bzw. zur Musicaldarstellerin.

Das 4-jährige Ausbildungsprogramm mit den Schwerpunkten Tanz, Gesang und Schauspiel wird mit der Bühnen-Reifeprüfung vor der Paritätischen Kommission des Fachbereiches Musical abgeschlossen.

Ausbildung & Lehrplan

Ausbildungsfächer

Die Tanzausbildung besteht aus klassischem Ballett, Pointe Work, verschiedensten Jazz Stilen (mit Leaps & Turns), Modern bzw. Contemporary, Horton Technique, Stepptanz und Akrobatik. Neben dem Ensemble-Gesang und dem Gruppenunterricht in Schauspiel- und Improvisation, sind in der Academy-Gebühr auch jeweils drei Einheiten pro Monat in Solo-Gesang und drei Einheiten in Monolog-Arbeit (Schauspiel) enthalten.

Spezialfächer wie Anatomie, Tanzgeschichte, Pädagogik & Lehrpraxis und Choreo & Composition werden in den regulären Unterricht integriert oder werden als Workshops organisiert.

Ein weiteres wichtiges Augenmerk liegt im Training des sogenannten „Pick-Up“. Damit ist die Schnelligkeit beim Einstudieren von Tanz-Kombinationen („routines“) und Choreografien gemeint.

Der Unterricht wird großteils in englischer Sprache abgehalten um den Zugang zu renommierten Bühnen weltweit und die Arbeit mit internationalen Choreografen zu erleichtern. Wir sind die einzige bewusst bilingual geführte Tanz- und Musicalausbildung in Wien.

Unterrichtszeiten

Der Pflichtunterricht der Broadway Academy findet montags bis freitags an drei Vormittagen zwischen 9 und spätestens 15 Uhr, sowie an zwei Abenden statt, d.h. pro Woche finden mindestens 20-25 Stunden Unterricht statt.

Der Abendunterricht (es besteht wie am Vormittag auch Anwesenheitspflicht) setzt sich aus sogenannten Wahlpflichtfächern zusammen. Je nach Länge der Unterrichtseinheit sind mindestens 2-3 Wahlpflichtfächer zu besuchen, es gibt keine Obergrenze für die Anzahl der konsumierten Zusatzfächer.

Bei auffälligen Defiziten in einem Fach oder einem Tanzstil werden die Wahlpflichtfächer vorbehaltlich von der Schulleitung vorgegeben.

Die Ausbildung in der Academy ist durchaus berufs- und studienbegleitend konzipiert. Viele unserer StudentInnen üben nebenbei noch einen Beruf aus oder studieren an einer Universität.

Beurteilung

In allen Unterrichtsfächern finden Semester-Prüfungen statt.

Einmal im Semester wird auch ein „Showing“ veranstaltet, bei dem die StudentInnen ihr einstudiertes Repertoire in allen drei Sparten präsentieren.

Um die Arbeit auf und hinter der Bühne kennenzulernen, erarbeiten die Academy-StudentInnen gemeinsam mit der Broadway Company jährlich ein Musicalstück.

Am Ende des ersten Ausbildungsjahres erfolgt zusätzlich die Paritätische Eignungsprüfung, im zweiten Jahr die Paritätische Zwischen-Prüfung und im dritten Jahr die Paritätische Kontroll-Prüfung.

Nach 4 Jahren Ausbildung in der Broadway Academy und entsprechendem Fortschritt wird mit der staatlich anerkannten „Paritätischen Bühnenreife-Prüfung für Musical“ abgeschlossen.

Optional: Lehrdiplom von Dance Masters Of America

Aufnahme-Kriterien

  • Mindestalter von 16 Jahren

    (abgeschlossene Schulpflicht, „mittlere Reife“)

  • Vorkenntnisse in Ballett und Jazz

  • Bestandene Audition

  • 12-15 ordentliche StudentInnen

    werden pro Ausbildungsjahr in die Academy aufgenommen

Kosten

Wählt die für Euch beste Zahlungsoption:

Es gibt keine zusätzliche Anmeldegebühr. Kosten für nicht inkludierte Solostunden und Privatstunden müssen selbst getragen werden, und die Kosten für versäumte Solostunden werden nicht rückerstattet.

  • Monats-Gebühr
  • 10x pro Schuljahr
    zu Monatsbeginn
  • 400
  • Jahres-Gebühr
  • 1x pro Schuljahr
    zu Beginn des Schuljahres
  • 3.900

Lehrerinnen & Lehrer

Unser internationales LehrerInnen-Team hilft das bestmögliche Level zu erreichen. Mit der professionellen Musicalausbildung in der Broadway Academy erzielt man binnen kürzester Zeit sichtbare Ergebnisse für eine Karriere als Allround-BühnendarstellerIn, sei es als professionelle TänzerIn, SängerIn, SchauspielerIn, oder auch als TanzlehrerIn.

© 2005-2017 • Broadway Academy of Musical Theatre, Vienna/Europe